« zur Übersicht

Komplex am Markrafenpark

Berlin, Deutschland
Kunstlicht

Architekt:
project-s Stauber Klatt project services
Bilder: Linus Lintner
2003

Der Bürokomplex Am Markgrafenpark entstand in bester Lage Berlins. Die Neubauten unweit des Checkpoint Charlie müssen sich gegen auffällige, bekannte Nachbarn durchsetzen: das Springerhaus und das GSW-Hochhaus. Deshalb galt es, den Komplex herauszuheben und zu profilieren. LED-hinterleuchtete Fassadenelemente des Kopfbaus stärken die Fernwirkung des Gebäudes und formulieren auch nachts seine unverwechselbare Identität – im Rhythmus der Fassadengliederung.