« zur Übersicht

Bankhaus Delbrück

 Berlin, Deutschland
Tageslicht & Kunstlicht

Architekt:
Prof. Kollhoff
Bilder: Ivan Nemec
2000

Die Privatbank Delbrück entschied Mitte der 90ziger Jahre, an ihren alten Stammsitz in der Französischen Straße in Berlin Mitte zurückzukehren. In diesem Zuge wurde Prof. Hans Kollhoff mit der Herrichtung und Erweiterung des Gebäudes beauftragt. In einer Tageslichtstudie war zunächst zu prüfen, ob das Glas- dach der zentralen Kassenhalle einen Sonnenschutz benötigt. Da die zur Halle erschlossenen Räume als Büros genutzt werden, muss außerdem eine ausreichende Versorgung mit Tageslicht möglich sein. Die erforderlichen, lichttechnischen Eigenschaften des Glasdaches wurden auf der Basis umfangreicher Untersuchungen ermittelt. Berechnungen ergaben eine genügende Versorgung der Büros mit Tageslicht. Auf Grund der Eigenverschattung ist ein zusätzlicher Sonnenschutz nicht notwendig.