« zur Übersicht

Sony Europe Conference Area

Berlin, Deutschland
Kunstlicht & Lichtsteuerung

Architekt: Murphy / Jahn
Interior Design: wla wolfgang latzel architekten
Structural Design: Murphy / Jahn
Bilder: Linus Lintner
2008

Der innenarchitektonische Entwurf für das EG und 1.OG von Gebäude D des Sony Centers basiert auf der Schaffung eines durch farbige Raumteiler multifunktional nutzbaren Raumkontinuums. Lichtstreifen, ausgehend von den Fassaden, variieren in ihrer Länge und passen sich den Raumformen an. Durch die Steuerung können die Lichtszenerien den Raumaufteilungen flexibel angepasst werden. Das Beleuchtungskonzept unterstützt die durch Zukunftsvisionen gekennzeichnete Unternehmensphilosophie, wobei der Außenwirkung eine wichtige Rolle zukommt.