« zur Übersicht

Haus Gerl

Berlin, Deutschland
Kunstlicht

Architekt:
Prof. Hans Kollhoff
Bilder: Ivan Nemec
2000

Die zentrale, 2-geschossige Eingangshalle mit Oberlicht erschließt die Villa vertikal. Das Oberlicht versorgt die Halle mit Tageslicht, ein verfahrbarer Sonnenschutz verhindert die Gefahr der Überhitzung und ungleicher Helligkeiten. Automatisch gedimmte, tageslichtweiße und warmweiße Leuchtstofflampen ergänzen das natürliche Licht entsprechend der tageszeitabhängigen Lichtfarbe. Dekoratives Element ist ein venizianischer Kronleuchter, der zur Wartung herabgelassen werden kann.