« zur Übersicht

Nationalstadion Warschau

Warschau, Polen
Kunstlicht

Architekt:
gmp Architekten
Bilder: Florian Licht, Traxon Technologies, Lichtvision
2012

Die Kernaufgabe bestand in der nächtlichen Transformation und Hervorhebung des im Herzen Warschaus neu gebauten Nationalstadions. Gelöst wurde sie mittels einer medial bespielbaren Fassade, bestehend aus gefalteten, weißen Lochblechelementen, die in den Nationalfarben Polens, weiß und rot, illuminiert wird. Jedes Feld lässt sich dabei einzeln ansteuern, wodurch eine Vielzahl dynamischer Lichtszenen auf der Fassade widergegeben werden können.

WAN Award 2014, shortlisted

Deutscher Lichtdesign-Preis 2013, Finalist
illumni infinity award 'Silver'
LDA Award 2013
IES Award of Merit 2013