« zur Übersicht

Ausstellung Berthold Furtmeyr im Historischen Museum

Regensburg, Deutschland
Kunstlicht und Lichtsteuerung

Architekt:
Tilmann Wagner Architekten
Bilder: Tilmann Wagner Architekten
2010

Die temporäre Ausstellung präsentierte von November 2010 bis Februar 2011 zum ersten Mal einen Großteil des Gesamtwerks des Regensburger Buchmalers Berthold Furtmeyr. Die gegenseitige Ergänzung von Bild und Text in der Buchmalerei findet ihre Entsprechung in der Konzeption der Ausstellungsarchitektur. Eine adäquate Akzentuierung der einzelnen Kunstwerke bei gleichzeitiger Unterstützung der architektonischen Gesamtgestaltung auf eine unaufdringliche und zurückhaltende Weise, stellte eine besondere Herausforderung in diesem Projekt mit stark begrenztem finanziellem Spielraum dar.

Heinze Architekten Award 2012